Akademischen Mitarbeiter (m/w): Projekte im Bereich Energiemärkte/Digitalisierung der Finanzmärkte


Karlsruhe Institute of Technology

Application Deadline:

Type

Faculty / phd candidate

Location

Kaiserstr. 12

Karlsruhe

Germany

Location

Germany

Karlsruhe

Type

Faculty / phd candidate

Application Deadline:


Am Lehrstuhl für Financial Engineering und Derivate des Karlsruher Instituts für Technologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für aktuelle Projekte im Bereich

Energiemärkte sowie der Digitalisierung der Finanzmärkte

einen

Akademischen Mitarbeiter (m/w).

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die üblichen Aufgaben eines akademischen Mitarbeiters (m/w) in Forschung und Lehre. Die Möglichkeit zur Promotion wird aktiv gefördert.

Projekt im Bereich Energiemärkte:

Durch die Energiewende sehen sich eine Vielzahl an Marktakteuren völlig neuartigen Risiken und Herausforderungen ausgesetzt. So fordert das starke Wachstum wetterabhängiger und emissionsarmer Energieerzeugung neue Herangehensweisen zur Steuerung damit verbundener finanzieller Risiken und stellt existierende Geschäftsmodelle auf den Prüfstand. Gleichermaßen spielen regulatorische Risiken hinsichtlich Veränderungen in Subventionierungs-Modellen zur Förderung nachhaltiger Energieerzeugung eine zunehmend wichtige Rolle und müssen quantifiziert und besser verstanden werden.

Projekt im Bereich Digitalisierung der Finanzmärkte:

Die fortschreitende Digitalisierung bringt massive Verwerfungen im Finanzdienstleistungsbereich mit sich und ist dabei, die Märkte dauerhaft zu verändern. Insbesondere der Blockchain-Technologie wird hierbei das Potential zugesprochen, Geldwesen, Handel und Abwicklung zu revolutionieren. Die Möglichkeiten und Grenzen dieser Entwicklungen stellen ein aktuelles Forschungsgebiet dar, das sich im Spannungsfeld zwischen informationstechnischer Umsetzbarkeit, regulatorischen Vorgaben und ökonomischen Wirkmechanismen bewegt.

Haben Sie Interesse an diesen oder ähnlichen Themengebieten und Ihr Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsmathematik, der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre oder der Wirtschaftsinformatik mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen – oder stehen Sie vielleicht kurz davor?

Wenn Sie sich vorstellen können, unser dynamisches und kompetentes Team zu ergänzen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Das KIT legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir freuen uns daher insbesondere über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Frau Prof. Dr. Marliese Uhrig-Homburg
Institut für Finanzwirtschaft, Banken und Versicherungen
Financial Engineering und Derivate
Postfach 6980
76049 Karlsruhe

oder auch elektronisch an derivate@fbv.kit.edu.

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Philipp Schuster,  Tel. 0721/608-48184, E-Mail: philipp.schuster@kit.edu

KIT – Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft.