Doktoranden (m/w/d) zur Mitarbeit und Promotion mit dem Schwerpunkt Makroökonomie

Posted on

Application Deadline

Type

Phd candidate

Zum 1. März 2020 suchen wir eine/n Doktoranden (m/w/d) zur Mitarbeit und Promotion mit dem Schwerpunkt Makroökonomie im Kompetenzbereich „Wachstum, Konjunktur, Öffentliche Finanzen“.

Das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung ist ein führendes Zentrum für wirtschaftswissenschaftliche Forschung und evidenzbasierte Politikberatung in Deutschland und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Das Institut informiert mit seinen Arbeiten über ökonomische Entwicklungen und deren Ursachen, erleichtert Politik und Unternehmen sachgerechte Entscheidungen und fördert in der Öffentlichkeit das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge.

Zum 1. März 2020 suchen wir eine/n

Doktoranden (m/w/d) zur Mitarbeit und Promotion mit dem Schwerpunkt Makroökonomie

im Kompetenzbereich „Wachstum, Konjunktur, Öffentliche Finanzen“.

Ihre Aufgaben

• Forschung zu schwerpunktmäßig makroökonomischen Themen;

• Analyse und Prognose der konjunkturellen Entwicklung in Deutschland, insbesondere der Investitionstätigkeit;

• Mitarbeit an der Gemeinschaftsdiagnose und anderen Drittmittelprojekten;

• eine Promotion im Rahmen des strukturierten Promovierendenprogramms des RWI ist erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

• neben einem Prädikatsexamen über fundierte Kenntnisse in ökonomischer Theorie und angewandter Ökonometrie verfügen,

• idealerweise bereits eine empirische Master-, Bachelor- oder Seminararbeit geschrieben haben,

• sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse mitbringen,

• erfahren sind im Umgang mit gängiger Software sowie mit statistisch-ökonometrischen Programmen (z.B. Stata, EViews, MATLAB, R o.ä),

• Ihre Arbeit in einem Team eigenverantwortlich voranbringen möchten.

Die Stelle ist in Vollzeit (39,83 Stunden/Woche) zu besetzen und zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet. Eine Verlängerung ist möglich und erwünscht. Die Befristungsdauer orientiert sich an der angestrebten Qualifizierung. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) mit den Sonderregeln für Beschäftigte an Hochschulen und Forschungseinrichtungen und orientiert sich an der mit der Stelle einhergehenden Verantwortung. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter.

Bitte richten Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail, unter Angabe der Kennziffer 70600-24/19 bis zum 6. Januar 2020 an

 

RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Frau Sabine Reinhard

Postfach 10 30 54, 45030 Essen, personal@rwi-essen.de

More Information

Posted on

Application Deadline

Type

Phd candidate

Hohenzollernstra%C3%9Fe%201-3%2C%20Essen%2C%20Germany

Hohenzollernstraße 1-3

45128 Essen , Germany