Ökonom/in (Economist) - 30h/week, f/m/d, pre- or post-doc

Attendance

On-Site

Posted on

Application Deadline

Type

Postdoc

Für anlaufende geförderte Forschungsprojekte (OeNB Jubiläumsfonds, ACRP) wird ein Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin für die Modellierung von Maßnahmen zur Anpassung an bzw. zur Vermeidung von Klimaänderung gesucht.

For funded research projects (OeNB Jubilee Fund, ACRP) – which are about to start – we are looking for an employee to model measures to adapt to or prevent climate Change.

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Master- bzw. begonnenes oder kürzlich abgeschlossenes Doktoratsstudium Volkswirtschaftslehre oder eines gleichwertigen Studiums vorzugsweise mit Spezialisierung auf Umwelt- und Energieökonomie.
  • Kenntnisse in und Interesse an quantitativer ökonomischer Modellierung vorzugsweise mit Anwendungen im Bereich Klima- und Umweltpolitik.
  • Ausgeprägte Kooperationsfähigkeit in interdisziplinären Teams.
  • Hervorragende Englisch- und gute Deutschkenntnisse.
  • Internationale wissenschaftliche Konferenzbeiträge bzw. Publikationen sind von Vorteil.

Besondere Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Fachlicher Schwerpunkt in Energieökonomie und Erfahrung mit Materialflüssen.
  • Fertigkeiten in der Integration von Maßnahmen zur Anpassung an Klimaänderungen und zu deren Vermeidung in ökonomische Modelle.
  • Fertigkeit im Umgang mit relevanter Software (z.B. R, GAMS) und Bereitschaft zur Einarbeitung in bestehende Modell-Infrastruktur.
  • Kenntnis der energie- und klimapolitischen Institutionenlandschaft auf österreichischer und/oder europäischer Ebene

Das WIFO ist das führende Institut der angewandten empirischen Wirtschaftsforschung in Österreich mit starkem Engagement auf europäischer Ebene. Das Institut ist gemeinnützig und in seiner wissenschaftlichen Tätigkeit von Politik und Wirtschaft unabhängig. Die Mission des WIFO ist es, eine Brücke zwischen akademischer Grundlagenforschung und wirtschaftspolitischer Anwendung zu schlagen, um zur Lösung sozioökonomischer Herausforderungen beizutragen und sachliche Grundlagen für Entscheidungen in Wirtschaft und Gesellschaft zu schaffen. Im Kern der Brückenfunktion des WIFO stehen mit wissenschaftlicher Sorgfalt und Integrität erarbeitete empirische Analysen.

Die Mitarbeit an Forschungsprojekten innerhalb eines engagierten Teams am WIFO, die Unterstützung wissenschaftlicher Publikationen durch Konferenzbesuche sowie eine angemessene Entlohnung zeichnen das WIFO als Arbeitgeber aus. Die Forschungsarbeit wird durch wissenschaftliche Assistenz sowie Data Scientists unterstützt. Flexible Arbeitszeiten auch aus dem Home-Office begünstigen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Position ist eine Teilzeitstelle mit 30 Std/Woche und ist auf die zweieinhalbjährige Dauer der Laufzeit der Forschungsprojekte befristet. Das Gehalt richtet sich nach den FWF-Richtlinien und beträgt für eine/n prae-doc 2.205,60 € brutto pro Monat (14 x jährlich) bzw. für eine/n post-doc 2.917,13 € brutto pro Monat (14x jährlich).

https://www.wifo.ac.at/jart/prj3/wifo/data/uploads/downloads/formulare/WIFO_Stellenangebot_2020_08_EN.pdf

More Information

Posted on

Application Deadline

Type

Postdoc

Arsenal, Object 20

1030 Austria