Professur der Besoldungsgruppe W 3 für Volkswirtschaftslehre

Attendance

On-Site

Posted on

Type

Professor

In der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften ist im Rahmen einer gemeinsamen Berufung mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) eine

 

Professur der Besoldungsgruppe W 3 für Volkswirtschaftslehre

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt zunächst befristet auf die Dauer von sechs Jahren in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis. Eine Entfristung wird angestrebt.

Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber (m/w/d) soll in der Forschung einen Schwerpunkt im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung aufweisen, mit Anwendungen beispielsweise in der Arbeitsmarkt-, Außenhandels-, Entwicklungs-, Institutionen-, Migrations- oder Regionalökonomik, insbesondere bezüglich des östlichen bzw. südöstlichen Europas. Die Forschung soll an die Forschungsschwerpunkte des IOS anknüpfen.

Die Professur ist verbunden mit der Position der stellvertretenden Direktorin/des stellvertretenden Direktors (m/w/d) des Leibniz-Instituts für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS). Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber (m/w/d) wird zu diesem Zweck vom Freistaat Bayern nach ihrer/seiner Berufung beurlaubt und vom IOS befristet beschäftigt (sog. Jülicher Modell); das Lehrdeputat beträgt 2 Semesterwochenstunden. Die Berufung auf die Professur und die Übernahme der Position am IOS erfolgen im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Regensburg und dem IOS. Das IOS (www.leibniz-ios.de) ist eine vom Freistaat Bayern und der Bundesregierung grundfinanzierte außeruniversitäre Forschungseinrichtung, die als An-Institut eng mit der Universität Regensburg kooperiert. Seit 2017 ist das IOS Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft (https://www.leibniz-gemeinschaft.de).

Interdisziplinäre Aufgeschlossenheit wird erwartet, da es am IOS neben einem ökonomischen auch einen historischen Arbeitsbereich sowie eine politikwissenschaftliche Forschergruppe gibt. Ebenso wird ein Beitrag zu den Forschungsschwerpunkten der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und der Universität Regensburg, etwa im Rahmen des Center for International and Transnational Area Studies (CITAS), erwartet.

Leitungskompetenz, Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln und verhandlungssichere Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt.

In der Lehre wird ein Angebot für die Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät (v. a. in Volkswirtschaftslehre und Internationaler Volkswirtschaftslehre) erwartet. Die Bereitschaft zum Angebot von englischsprachigen Lehrveranstaltungen wird vorausgesetzt.

Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird, sowie zusätzliche wissenschaftliche Leistungen, die durch eine Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen, die auch außerhalb des Hochschulbereichs erbracht sein können, nachgewiesen oder im Rahmen einer Juniorprofessur erbracht werden.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist der Universität Regensburg und dem IOS ein besonderes Anliegen (nähere Infos unter www.uniregensburg.de/chancengleichheit). Um den Gleichstellungsauftrag zu erfüllen und die Zahl ihrer Professorinnen zu erhöhen, fordern sie qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis sowie maximal fünf der wichtigsten Publikationen) sind ausschließlich in elektronischer Form (PDF- Format in einer Datei)

bis zum 18.11.2021

per E-Mail (bewerbungen.wiwi@ur.de) an den Dekan der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Regensburg zu richten.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Prof. Dr. Ulf Brunnbauer, Wissenschaftlicher Direktor des IOS (ulf.brunnbauer@ur.de).

Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter:
http://www.uni-regensburg.de/datenschutz/

More Information

Posted on

Type

Professor

Regensburg%2C%20Germany

93053 Regensburg , Germany