Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) VWL, Digitale Wirtschaftswissenschaft

Attendance

On-Site

Posted on

Application Deadline

Type

Phd candidate

Reference Number

325

Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) VWL, Digitale Wirtschaftswissenschaft § 28 Abs. 1 HmbHG

 

EinrichtungFakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Professur für VWL, insb. Digitale Wirtschaftswissenschaft

WertigkeitEGR. 13 TV-L

Arbeitsbeginn01.10.2022, befristet für die Dauer von zunächst drei Jahren (auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz)

Bewerbungsschluss22.08.2022

ArbeitsumfangTeilzeit

Wochenstunden75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Aufgaben

Zu den Aufgaben einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. eines wissenschaftlichen Mitarbeiters gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.

Aufgabengebiet

Sie unterstützen die Professur für VWL, insb. Digitale Wirtschaftswissenschaft, in Forschung und Lehre und haben Gelegenheit zu einer Promotion in diesem Themengebiet. In den Themenbereichen Strukturwandel, Digitalisierung, Innovation und nachhaltiges Wirtschaftswachstum können Sie dabei eigene Schwerpunkte mit quantitativ-empirischer Ausrichtung setzen. Die Professur gehört dem Fachbereich Sozialökonomie an und ist im Rahmen einer Kooperation mit der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft räumlich an der ZBW angesiedelt.

Die Lehrverpflichtung umfasst 3 LVS je Semester und beinhaltet die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen im Bachelor und im Master.

Einstellungsvoraussetzung

Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums.

Erwartet wird ein guter bis sehr guter Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder einem verwandten Studiengang mit hohem VWL-Anteil. Gute Kenntnisse der Mikroökonomie, Makroökonomie und der empirischen Wirtschaftsforschung (Statistik, Ökonometrie oder Modellsimulation) sind erforderlich. Die Bereitschaft zur Forschung im Themenfeld Digitalisierung der Wirtschaft wird erwartet. Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind für die Hochschullehre erforderlich. Gute Englischkenntnisse werden für die Forschungsarbeit erwartet.

Wir bieten Ihnen

  • Sichere Vergütung nach Tarif
  • Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Betriebliche Alters­vorsorge
  • Attraktive Lage
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • HVV-ProfiTicket und vieles mehr
  • Gesundheitsmanagement
  • Bildungsurlaub
  • 30 Tage Urlaub/Jahr

Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaftlichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten bewerbenden Personen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Hinweis zur Bewerbung

Kontakt
Marianne Saam
marianne.saam@uni-hamburg.de
+49 40 42834-291

Heike Henningsen
heike.henningsen@uni-hamburg.de
+49 40 42834-351

Kennziffer
325

Standort

Neuer Jungfernstieg 21
20354 Hamburg
Zu Google Maps

Bewerbungsschluss
22.08.2022

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Hochschulabschluss sowie ggf. einen Schwerbehindertenausweis oder Gleichstellungsbescheid) ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular.

Bei technischen Problemen können Sie sich an folgende Adresse wenden: bewerbungen@uni-hamburg.de

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren.

More Information

Posted on

Application Deadline

Type

Phd candidate

Reference Number

325

Neuer%20Jungfernstieg%2021%2C%20Hamburg%2C%20Germany

Neuer Jungfernstieg 21

20354 Hamburg , Germany