wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (w/m/d)

Posted on

Application Deadline

Type

Postdoc

An der Professur für Wirtschaftspolitik und Mittelstandsforschung der Georg-August-Universität Göttingen ist schnellstmöglich für ein Drittmittel-Forschungsvorhaben die Stelle für


eine_n wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in (w/m/d)

mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (z.Zt. 19,9 Stunden/Woche) zu besetzen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle kann für die Laufzeit des Vorhabens auf eine volle Stelle aufgestockt werden.

Die Stelle ist für eine_n Post-Doc vorgesehen.

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches volkswirtschaftliches Studium (Master) im Bereich der Institutionenökonomik oder Wirtschaftspolitik sowie eine entsprechende Promotion und entsprechende Publikationen. Vertiefte Kenntnisse in qualitativen und quantitativen empirischen Methoden sowie interdisziplinäre Bezüge in Studium und Abschlussarbeit sind wünschenswert. Das Vorhaben beschäftigt sich mit regionalökonomischen und volkswirtschaftlichen Effekten von Wissenstransfersystemen und Informationsintermediären. Entsprechende inhaltliche Vorkenntnisse sind vorteilhaft.

Mit der Stelle geht im Falle der Aufstockung eine Lehrverpflichtung von 2 SWS einher. Aufgabe ist dann die Unterstützung des Lehrangebots in der Institutionenökonomik und der Wirtschaftspolitik in Form von Übungen, Seminaren und Abschlussarbeitsbetreuung. Erfahrungen in der Lehre oder der Organisation sind wünschenswert.

Wir bieten ein forschungsorientiertes Umfeld, eine abwechslungsreiche Tätigkeit und ein gutes Arbeitsklima. Wir erwarten wissenschaftliches Interesse, Engagement und Eigenständigkeit, sowie hohe Teamfähigkeit am Lehrstuhl. Englisch- und Deutschkenntnisse setzen wir voraus.

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 30. August 2019, vorzugsweise in elektronischer Form, an: Prof. Dr. Kilian Bizer, Georg-August-Universität Göttingen, Platz der Göttinger Sieben 3, 37073 Göttingen, E-Mail: bizer@wiwi.uni-goettingen.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Benita Gandorfer (E-Mail: benita.gandorfer@wiwi.uni-goettingen.de) zur Verfügung.

Bewerbungskosten können nicht erstattet oder übernommen werden.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Posted on

Application Deadline

Type

Postdoc

Platz%20der%20G%C3%B6ttinger%20Sieben%203%2037073%20G%C3%B6ttingen%2C%20G%C3%B6ttingen%2C%20Germany

Platz der Göttinger Sieben 3 37073 Göttingen

Göttingen , Germany