Wissenschaftlicher Mitarbeiter als Referent des Direktors (m/w/d)

Posted on

Type

Phd candidate, researcher / analyst

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) ist das private Wirtschaftsforschungsinstitut in Deutschland. Seit 1951 forschen, beraten und publizieren wir zu Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik sowie Wirtschafts- und Sozialpolitik. Unsere Forschungsergebnisse richten sich an Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit gleichermaßen.

Sie interessieren sich für das politische Zeitgeschehen und haben Spaß daran, verschiedenen wirtschaftspolitischen Fragestellungen auf den Grund zu gehen? Für die Mitarbeit im Team unseres Direktors suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) – befristet für drei Jahre – einen


Wissenschaftlicher Mitarbeiter als Referent des Direktors (m/w/d)

Das erwartet Sie bei uns:

  • Als wissenschaftliche/r Sparringspartner/-in unterstützen Sie die laufende Arbeit unseres Direktors.
  • Sie erstellen eigene volkswirtschaftliche Publikationen und bereiten Vorträge vor. 
  • Abgerundet wird Ihre Tätigkeit durch die aktive Teilnahme am wissenschaftlichen Austausch und in öffentlichen Debatten. 
  • Zudem tragen Sie die inhaltliche und organisatorische Verantwortung für unser wöchentliches Institutskolloquium.

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Ihr Studium der VWL mit den Schwerpunkten Wirtschaftstheorie, Wirtschaftsgeschichte und / oder Wirtschaftspolitik haben Sie exzellent abgeschlossen.
  • Sie bringen gute Anwenderkenntnisse der empirischen Wirtschaftsforschung sowie moderner Ökonometrie mit. 
  • Im Verfassen von Texten sind Sie erfahren und können dabei mit Ihrem sprachlichen Geschick (Deutsch und Englisch) punkten. 
  • Sie sind aufgeschlossen, arbeiten gerne im Team und treten souverän auf.

Das bieten wir:

  • Unterstützung bei eigenen Forschungsvorhaben (beispielsweise im Rahmen einer externen Promotion) und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Interessante und anspruchsvolle Arbeitsinhalte mit Gestaltungsfreiräumen
  • Marktgerechte Vergütung und zahlreiche Zusatzleistungen, z. B. kostenloses Jobticket und attraktive betriebliche Altersversorgung
  • Gute Work-Life-Balance, z. B. durch flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Sabbaticals, 30 Tage Urlaub zzgl. betrieblicher Feiertage
  • Einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage
  • Sportangebote und einen Fitnessraum im Rahmen eines umfangreichen Gesundheitsmanagements

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich online über unsere Karriereseite mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

More Information

Posted on

Type

Phd candidate, researcher / analyst

K%C3%B6ln%2C%20Germany

Köln , Germany