Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft (75%, EG 13 TV-L), Universität Rostock

Posted on

Application Deadline

Type

Phd candidate

Reference Number

W 20/2020

Stellenausschreibung  W 20/2020

An der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaft der Universität Rostock besetzen wir vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen zum 1. Oktober 2020 zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren die folgende Stelle:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für Finanzwissenschaft, Institut für Volkwirtschaftslehre (75%, EG 13 TV-L)

Aufgabengebiet

Die Aufgaben umfassen die Vorbereitung und Durchführung von Forschung und Lehre sowie wissenschaftsorganisatorische Aufgaben (Studienorganisation, Gremienarbeit) am Lehrstuhl. Zur Forschung gehört die theoretische und/oder empirische Analyse auf dem Gebiet der Finanzwissenschaft mit dem Ziel der wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion). Zur Lehre gehören die Vorbereitung und Durchführung von Übungen, die Abnahme und Korrektur von wissenschaftlichen Prüfungsleistungen der Studierenden sowie die Betreuung von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten.

Einstellungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbarer Abschluss) der Volkswirtschaftslehre oder Wirtschaftsmathematik mit Prädikat
  • Interesse an finanzwissenschaftlichen Fragestellungen
  • Gute mathematische und/oder ökonometrische Kenntnisse sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, ernsthaft und engagiert an einem Vorhaben der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung zu arbeiten (Promotion)

Wir bieten

  • eine vielfältige, verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeit in einem forschungsstarken Team am Lehrstuhl Finanzwissenschaft
  • die Möglichkeit zur Promotion
  • die Teilnahme an einem Promotionsprogramm
  • ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Vergütung mit Entgeltgruppe 13 bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen
  • eine individuelle Zuordnung der tariflichen Erfahrungsstufe unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen Berufserfahrung
  • 30 Tage Jahresurlaub und Jahressonderzahlung; zusätzliche Altersvorsorge (VBL)
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Vielfältige Angebote für die Gesundheitsförderung und zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. Sprachkurse, IT-Kurse, Seminare zur beruflichen Weiterentwicklung

Wir als Arbeitgeber

Chancengleichheit ist uns wichtig. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter oder gleichgestellter Menschen sind uns willkommen. Wir streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bestärken deshalb einschlägig qualifizierte Frauen sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen anderer Nationalitäten oder mit Migrationshintergrund begrüßen wir.

Formale Hinweise

Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. 

Die Befristung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach § 2 (1) WissZeitVG.

Wir freuen uns auf Ihre E-Mail-Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie bitte bis spätestens
27. April 2020 mit dem Betreff „Ausschreibung W 20/2020 an bewerbungen.personal@uni-rostock.de senden. Es werden ausschließlich Bewerbungen berücksichtigt, die rechtzeitig und unter der vorgenannten E-Mail-Adresse sowie im PDF-Format als eine Datei eingehen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher werden die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhobenen Daten entsprechend der einschlägigen Datenschutzvorschriften erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass die Übersendung Ihrer E-Mail an uns unverschlüsselt erfolgt.

Bewerbungs- und Fahrkosten können vom Land Mecklenburg-Vorpommern leider nicht übernommen werden.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Lehrstuhl für Finanzwissenschaft:    Prof. Dr. Robert Fenge, Tel.: 0381/498-4339, Email: robert.fenge@uni-rostock.de,.

Personalservice                                Mandy Kühl, Tel. 0381/498-1330

More Information

Application Information

Full Name
Cover Letter
Password
Your Account Password

Posted on

Application Deadline

Type

Phd candidate

Reference Number

W 20/2020

Ulmenstra%C3%9Fe%2069%2C%20Rostock%2C%20Germany

Ulmenstraße 69

18057 Rostock , Germany