Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in BWL, insb. Marketing (m/w/d)

Posted on

Application Deadline

Type

Researcher / analyst

Reference Number

wiss19183

English version below

Für die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften suchen wir zum 15. November 2019 in Vollzeit eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)

(E13 TV-L, befristet)

Ihre Aufgaben

  • Forschung und wissenschaftliche Publikation im Bereich BWL, insbesondere Marketing und Marktforschung, sowie Mitarbeit bei der Beantragung und Durchführung von Drittmittelforschungsprojekten (55 %)
  • Unterstützung in der Lehre in den Bereichen Marketing und Marktforschung im Umfang von bis zu 4 LVS, inklusive der Mitarbeit bei anfallenden Prüfungstätigkeiten, sowie Betreuung von Seminar-und Abschlussarbeiten (25 %)
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung (20 %)

Ihr Profil

Das erwarten wir

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (mit Prädikatsexamen) der Wirtschaftswissenschaften, der Informatik, der Mathematik oder der Statistik
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten
  • ausgeprägte Organisations-und Koordinationsfähigkeit
  • kooperative und teamorientierte Arbeitsweise
  • hohe Kommunikationsfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse
  • ausgeprägtes Interesse an der digitalen Welt (insbesondere an den Sozialen Medien, am Internet der Dinge und/oder an Intelligenten Systemen bzw. Produkten)

Das wünschen wir uns

  • Studienschwerpunkt in den Bereichen Marketing und/oder Marktforschung
  • fundierte Kenntnisse im Marketing und in der Marktforschung, idealerweise mit einem besonderen Fokus auf quantitativen Methoden
  • solides mathematisches und empirisches Methodenwissen und formal-analytisches Arbeiten
  • Praxiserfahrungen, z. B. in Form von Praktika oder Projektarbeiten, und/oder Erfahrungen im Lehrbetrieb, z. B. als Tutor*in
  • sehr gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist gemäß §2 Absatz 1 Satz 1 WissZeitVGfür die Dauer von drei Jahren befristet (entsprechend den Vorgaben des WissZeitVGund des Vertrages über gute Beschäftigungsbedingungen kann sich im Einzelfall eine abweichende Vertragslaufzeit ergeben). Die Beschäftigung ist der wissenschaftlichen Qualifizierung förderlich. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Auf Wunsch ist grundsätzlich auch eine Stellenbesetzung in Teilzeit möglich, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.

Die Universität Bielefeld legt Wert auf Chancengleichheit und die Entwicklung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie bietet attraktive interne und externe Fortbildungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Zudem können Sie eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs-und Präventionsangeboten nutzen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat einen hohen Stellenwert.

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per Post an die untenstehende Anschrift oder per E-Mail unter Angabe der Kennziffer wiss19183 in einem einzigen pdf-Dokument an LstRDecker@uni-bielefeld.de bis zum 29. August 2019. Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und reichen Sie ausschließlich Fotokopien ein, da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet werden. Weitere Informationen zur Universität Bielefeld finden Sie auf unserer Homepage unter www.uni-bielefeld.de. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können. Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie unter http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Aktuelles/Stellenausschreibungen/2018_DS-Hinweise.pdf.

Bewerbungsanschrift

Universität Bielefeld
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Herrn Prof. Dr. Reinhold Decker
Postfach 10 01 31
33501 Bielefeld

Ansprechpartner

Prof. Dr. Reinhold Decker
0521 106-6913
LstRDecker@uni-bielefeld.de

Die Universität Bielefeld ist für ihre Erfolge in der Gleichstellung mehrfach ausgezeichnet und als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Sie freut sich über Bewerbungen von Frauen. Dies gilt in besonderem Maße im wissenschaftlichen Bereich sowie in Technik, IT und Handwerk. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und ihnen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

_________________________________________________________________

On 15th November 2019, the full-time position as a

Research Assistant

at the Chair of Marketing in the Faculty of Business Administration and Economics will be available (payment according to TV-L E13). The position is initially limited to three years, but an employment in the longer-term is desired and aimed for.

What we offer:

  • An interesting and responsible job
  • Individual development opportunities in a dynamic research environment
  • The employment is conducive to scientific qualification.

Assignment:

  • Research and scientific publication in the field of business administration, in particular in marketing as well as cooperation in the application and implementation of third-party funded research projects
  • Support in teaching in marketing and market research to the extent of up to 4 course hours per week, including cooperation in examination activities as well as supervision of seminar and final theses
  • Collaboration in academic self-administration

Required qualifications:

  • University degree (with honors) in economics, computer science, mathematics or statistics, preferably with a focus on marketing and/or market research
  • Independent, responsible and committed work
  • Distinct organizational, coordination and communication skills
  • Cooperative and team-oriented work style
  • English language skills (level C1) and German language skills (level B1 or higher)
  • Distinct interest in the digital world (especially in social media, the Internet of Things and/or smart systems/products)
     

Preferred qualifications:

  • Profound knowledge in marketing and market research, ideally with a special focus on quantitative methods
  • Ability to work empirically and to apply analytical/statistical tools
  • Practical experience, e.g. in form of internships or project work and/or experience in teaching, e.g. as a tutor
  • English language skills (level C2)

Applications (Kz. wiss19183) with the usual documents should be sent by August 29, 2019 to:

Prof. Dr. R. Decker
Bielefeld University
Faculty of Business Administration and Economics
PO Box 100131
33501 Bielefeld
Phone: +49 (0) 521 1063936

or via E-Mail to: LstRDecker@uni-bielefeld.de

The application of suitable severely handicapped persons is welcome. The university aims to increase the proportion of women where women are under-represented and therefore encourages women to apply. In the case of equal aptitude, competence and professional performance, women are given preference, unless there are reasons in the person of a competitor that predominate.

Posted on

Application Deadline

Type

Researcher / analyst

Reference Number

wiss19183

Universit%C3%A4tsstra%C3%9Fe%2025%2C%2033615%20Bielefeld%2C%20Bielefeld%2C%20Germany

Universitätsstraße 25, 33615 Bielefeld

Bielefeld , Germany