Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Doktorand/in, m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 75 %)

Attendance

On-Site

Posted on

Application Deadline

Type

Phd candidate

Leibniz Universität Hannover, Institut für Arbeitsökonomik, Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Doktorand/in, m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 75 %)

Leibniz Universität Hannover

Am Institut für Arbeitsökonomik ist eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Doktorand/in, m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 75 %)

zum 01.10.2022 zu besetzen Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, mit der Möglichkeit der Verlängerung.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst Forschung und Lehre in den Bereichen Arbeitsökonomik, Bevölkerungsökonomik, Bildungsökonomik oder Gesundheitsökonomik. Die Forschungsarbeit bietet die Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion.

Einstellungsvoraussetzungen

Einstellungsvoraussetzung ist ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) in Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik, das entweder bereits abgeschlossen ist oder bis zum Einstellungsdatum abgeschlossen sein wird. Erwartet werden Kenntnisse ökonometrischer bzw. datenanalytischer Methoden. Bewerberinnen und Bewerber sollten ein ausgeprägtes Interesse an empirischer Forschung haben. Ausgezeichnete deutsche Sprachkenntnisse sind erforderlich. Idealerweise verfügen Sie zudem über gute soziale, persönliche und kommunikative Fähigkeiten.

Was wir anbieten

Das Institut für Arbeitsökonomik der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität Hannover (LUH) forscht zu wirtschaftspolitisch relevanten Themen mit einem Fokus auf empirischer Forschung. Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern ein stimulierendes Forschungsumfeld. Dies umfasst insbesondere Finanzierungsmöglichkeiten für Konferenzteilnahmen im Rahmen der Promotion, die vom Institut für Arbeitsökonomik ausdrücklich unterstützt werden. Eine Teilnahme an Promotionskursen wird ebenfalls unterstützt.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2022 mit Anschreiben (max. 1 Seite), Lebenslauf und Zeugnissen in elektronischer Form an

E-Mail: office@aoek.uni-hannover.de (Frau Susanne Garbe)

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Institut für Arbeitsökonomik

Königsworther Platz 1

30167 Hannover

http://www.uni-hannover.de/jobs  

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.          

More Information

Posted on

Application Deadline

Type

Phd candidate

Institut%20f%C3%BCr%20Arbeits%C3%B6konomik%2C%20K%C3%B6nigsworther%20Platz%201%2C%20Hannover%2C%20Germany

Institut für Arbeitsökonomik, Königsworther Platz 1

30167 Hannover , Germany