Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (100%) am Institut für Volkswirtschaftslehre (Promotion oder Post-Doc)

Attendance

On-Site

Posted on

Application Deadline

Type

Research assistant / technician, postdoc, phd candidate, researcher / analyst

Das Institut für Volkswirtschaftslehre an der TU Braunschweig sucht eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) (TV-L E13, 100%) (Promotion oder Post-Doc) zur Verstärkung des Teams. Sie unterstützen unsere Lehrveranstaltungen und arbeiten mit dem Anspruch von internationaler Spitzenforschung. Wir fördern Inklusion und freuen uns über Bewerbungen mit unterschiedlichem Hintergrund.

Ab 01.10.2022 ist am Institut für Volkswirtschaftslehre bzw. der Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Stadt- und Regionalökonomik (Prof. Dr. Felix Rösel), folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) (Entgeltgruppe TV-L E13, 100 %)

Befristet für zunächst 3 Jahre, eine Verlängerung um weitere 2 Jahre wird angestrebt.

Es besteht sowohl die Möglichkeit zur Promotion als auch Post-Doc-Tätigkeit.

Die Technische Universität Braunschweig ist das akademische Zentrum Braunschweigs, der traditionsreichen »Stadt der Wissenschaft« inmitten einer der aktivsten Forschungsregionen Europas. Mit 18.000 Studierenden und 3.700 Beschäftigten sind wir die größte Technische Universität Norddeutschlands. Wir bieten Lehre und Forschung auf hohem Niveau, mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.

Das Institut für Volkswirtschaftslehre lehrt und forscht auf den Gebieten Stadt- und Regionalökonomik, Verkehr, Finanzwissenschaft, Gesundheitsökonomie und Politische Ökonomie. Wir befassen uns mit Zukunftsfragen von Mobilität, Gesundheit, Infrastruktur, Populismus und regionaler Ungleichheit. Wir arbeiten empirisch-quantitativ, teils mit einzigartigen historischen Datensätzen, und mit Kooperationspartner*innen aus dem In- und Ausland.

Ihr Profil

  • Hervorragender Masterabschluss oder Promotion in Volkswirtschaftslehre oder einem verwandten Fach (z. B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen, Data Science/Statistik, Political Science, Wirtschaftsgeografie)
  • Begeisterung für aktuelle und gesellschaftlich relevante volkswirtschaftliche Themen
  • Sichere Kenntnisse in den Bereichen Mikro- und Makroökonomie sowie Ökonometrie/Empirische Wirtschaftsforschung
  • Erfahrung im Umgang mit Statistikpaketen (Stata, R) sowie Latex sind von Vorteil
  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Hohes Engagement, Motivation, Eigeninitiative
  • Freude und Leidenschaft in der Lehre
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und ausgeprägte Kommunikationsstärke

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer modernen, renommierten Universität mit angenehmem Arbeitsklima. Das weltweit vernetzte Institut forscht mit modernsten empirischen Methoden und dem Anspruch von internationaler Spitzenforschung.

Wir unterstützen Sie aktiv, Ihr eigenes akademisches Profil zu entwickeln und Ihre Arbeit auf internationalen Fachkonferenzen zu präsentieren.

Weiterbildungsmöglichkeiten und eine intensive Betreuung während der Promotion sind für uns selbstverständlich. Sie arbeiten selbstständig in einem teamorientierten und wertschätzenden Umfeld, in dem Sie durch Eigeninitiative und Kreativität Ihr Potential ausschöpfen können.

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe TV-L E13.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte aber zu 100 % (Vollzeit) besetzt werden.

Nähere Informationen bei Herrn Prof. Dr. Felix Rösel (Telefon: 0531 391-2592, f.roesel@tu-braunschweig.de).

Ihre Bewerbung

Bewerbungen sind elektronisch bis zum 01.06.2022 mit den üblichen Unterlagen (bitte in einer zusammenhängenden PDF-Datei) zu richten an: f.roesel@tu-braunschweig.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen deshalb alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität oder Herkunft.

Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

More Information

Posted on

Application Deadline

Type

Research assistant / technician, postdoc, phd candidate, researcher / analyst

Spielmannstrasse%209%2C%20Braunschweig%2C%20Germany

Spielmannstrasse 9

38106 Braunschweig , Germany