Strategic Engagement & Community Manager (m/w/d)

Strategic Engagement & Community Manager (m/w/d)

Erstellt am

Bewerbungsschluss

Typ

Mid-level industry position, administration

Reference Number

Kennziffer 2022_0883_02

Show Contact Information
Name

Herr Marco Rondinella

Die Deutsche Bundesbank ist eine besondere Bank: ein integraler Bestandteil des Europäischen Systems der Zentralbanken mit zentraler Funktion in Geldpolitik, Finanzstabilität und Bankenaufsicht in Deutschland. Allem voran jedoch sind wir ein starkes Team aus zuverlässigen und verantwortungsbewussten Menschen, die mit ihrer täglichen Arbeit die Voraussetzungen für einen stabilen Euro und eine funktionierende Wirtschaft schaffen – fachbereichsübergreifend und europaweit.

Gesucht wird zum nächstmögliche Zeitpunkt für den Bereich Digitale Transformation und Innovation in unserer Zentrale in Frankfurt am Main ein Strategic Engagement & Community Manager (m/w/d)

Das Kompetenzzentrum Prozessdigitalisierung der Bundesbank widmet sich einem zentralen Baustein der digitalen Transformation: der Neugestaltung unserer Prozesse. Gemeinsam mit den Fachbereichen werden Prozesse analysiert, optimiert und unter Einsatz modernster Technologien neu konzipiert und digital umgesetzt. Sie helfen uns beim Aufbau eines zukunftsfähigen Betriebs, stellen die strategische Ausrichtung sicher und managen eine Prozess-Community. Das Kompetenzzentrum Prozessdigitalisierung besteht aus einem interdisziplinäres Team aus den Bereichen IT, Controlling und Digitale Transformation und Innovation.

Ihre Aufgaben
Als Strategic Engagement & Community Manager (m/w/d) unterstützen Sie den digitalen Transformationsprozess der Bundesbank im Bereich Prozessdigitalisierung. Neben dem Managen von konkreten Fachbereichsanfragen, von der Kontaktaufnahme bis zum Abschluss der Prozessaktivität stellen Sie sicher, dass das generierte Wissen nutzbar und geteilt wird und durch geeignete Konzepte und Kollaborationsformate nachhaltig allen Mitarbeiter*innen zur Verfügung steht. Zudem halten Sie alle Stakeholder – interne Kunden und externe Partner – in die Aktivitäten involviert und stellen die strategische Ausrichtung und zukunftsfähige Aufstellung des Kompetenzzentrums
Prozessdigitalisierung in der Gesamtorganisation sicher. Abgerundet wird Ihr Aufgabenspektrum durch koordinierende Tätigkeiten und das Zusammenführen von Interessen, Initiativen und Bedarfen im Bereich Prozessdigitalisierung über die gesamte Bank.

Ihr Profil
- Akkreditierter Master- oder gleichwertiger Studienabschluss vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften oder in einem für die Position relevanten Fachgebiet
- Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
- Ausgeprägtes strategisches Denken, hohe Nutzerorientierung und Erfahrung im Aufbau von langfristigen Beziehungen zu Kunden, Stakeholdern und Kooperationspartnern
- Erfahrung in der Erstellung und Durchführung von Wissensformaten und Events in strategischen Transformationsprozessen
- Fachliches und technisches Know-how im Bereich Prozessdigitalisierung (z. B. BPMS, Process Mining, RPA) sind von Vorteil
- Hervorragende analytische Kompetenz, strukturierte Arbeitsweise sowie lösungsorientiertes Vorgehen gepaart mit Eigeninitiative sowie Überzeugungs- und Kommunikationsvermögen
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot
Neben verantwortungsvollen Aufgaben in einem dynamischen Umfeld bieten wir attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise eine unbefristete und krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive, 30 Urlaubstage, ein kostenloses Jobticket, Homeoffice-Möglichkeiten, eine zeitgemäße IT-Ausstattung (Laptop, Smartphone) sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis A 15) kann ggf. fortgeführt werden. Bei uns erwarten Sie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot sowie flexibel planbare Arbeitszeiten zur Gestaltung Ihrer Work-Life-Balance.

Diversität und Chancengleichheit sind wichtige Bestandteile der Personalpolitik der Bundesbank. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Herr Marco Rondinella, Telefon 069 9566-34012.
Ansprechpersonen für Ihre fachlichen Fragen sind Frau Karmela Holtgreve, Telefon 069 9566-33806 und Frau Dr. Stéphanie Collet, Telefon 069 9566-11097.

Weitere Informationen über den Arbeitgeber Bundesbank finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 3. Oktober 2022 unter Angabe der Kennziffer
2022_0883_02
.

Deutsche Bundesbank Auszeichnungen

More Information

Attendance

On-Site

Erstellt am

Bewerbungsschluss

Typ

Mid-Level Industry Position, Administration

Reference Number

Kennziffer 2022_0883_02

Show Contact Information
Name

Herr Marco Rondinella

Wilhelm-Epstein-Stra%C3%9Fe%2014%2C%20Frankfurt%20am%20Main%2C%20Deutschland

Wilhelm-Epstein-Straße 14

60431 Frankfurt am Main , Deutschland